Logo

Kostenoptimiertes Laden von Elektrobussen in Theorie und Praxis

Date

Wednesday, July 8, 2020

Time

10:00 AM Europe/Berlin

convert to my timezone
This field is required. Double-check the spelling.
This field is required. Double-check the spelling.
This field is required. Double-check the spelling.
This field is required. Double-check the spelling.
This field is required. Double-check the spelling.
Required fields
If you have already registered and can't locate your registration confirmation email,click here!
The email address is incorrect. Please double-check your email address.

A confirmation email with logging details has been sent to the provided email.

System configuration test. Click here!

Agenda

ZIELGRUPPE

  • ÖPNV Betriebe
  • Regionale Busbetriebe
  • Bushersteller
  • Ladestationshersteller
  • Bau- und Planungsunternehmen

INHALT

Beim Einsatz von batterieelektrischen Bussen kann viel Geld eingespart werden. Haupt-Stellhebel hierfür sind der Netzanschluss, die Anzahl und Leistung der Ladestationen sowie die Energiekosten. Optimale Voraussetzung ist ein Lade- und Energiemanagement. In diesem Webinar werden die wesentlichen Aspekte von kostenoptimiertem und zuverlässigem Laden beleuchtet und anhand von Praxisbeispielen veranschaulicht. 

Dieses Webinar findet in Zusammenarbeit mit unserem Mediapartner DVV Media statt. Mehr Info

    BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN!

    Mit dem kostenlosen Newsletter von The Mobility House erhalten Sie 1x monatlich Infos zu:

    • Aktionen & Produktneuheiten
    • Trends und Innovationen aus der Energiewelt
    • Tipps rund ums Laden von Elektrofahrzeugen

      JETZT ANMELDEN!
    Presenter

    Mr David von Hammerstein

    David von Hammerstein ist Key Account Manager beim Münchner Technologieunternehmen The Mobility House. Er beschäftigt sich täglich mit den Herausforderungen und Marktentwicklungen speziell im Bereich Busflottenmanagement und hat bereits mehrere internationale Großprojekte erfolgreich umgesetzt. Bevor von Hammerstein zu The Mobility House wechselte, war er bei einem finnischen Maschinenbauunternehmen für den Vertrieb im deutschsprachigen Raum verantwortlich. Er hat Maschinenbau und Management mit den Schwerpunkten Erneuerbare Energien und Elektromobilität an der Technischen Universität München studiert.